Kategorie-Archiv: Radio

a07cee_fab434aca65f4cd89778694794ad3df7~mv2

Playlist Folk’n Roll 1-19

Hier die playlist für heute Abend. Hört ruhig mal rein. Kost auch nix :) https://www.syltfunk.de/
Town of Saints -Rise Up (Celebrate)
Fluru – Run (Where the Wild Things grow)
tusq – Different Planet (The Great Acceleration)
Steiner & Madlaina – Herz vorus id Wand (Cheers)
Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war (Goldene Zukunft)
Stereo Naked – Bills to pay (Roadkill Highway)
Mighty Oaks – The Great Unknown (Dreamers)
Emma Pollock – Clemency (In search of Harperfield)
Seed to Tree – I wouldn’t mind (Single)
The Limiñanas – La Cavallerie (I’ve got trouble in mind Vol.2)
Stereo Naked – Polished (Roadkill Highway)
Sam Fender – Leave Fast (Dead Boys EP)
Liv Summer – Growing Older (Single)
Of The Valley – Where the Headwind blows (Of the Valley)
Fluru – Lay your body down (Where the wild things grow)
LeRiche – River Runs (X-Dreamer)
LeRiche – Nomadic Heart (X-Dreamer)
Benjamin Folke Thomas – One more Chance (Modern Man)
Anoushka Lucas – Dark Soul (Single)
Town of Saints – No Mistakes
Town of Saints – Requiem for the Living
Town of saints – Six Feet Under
Liv Summer – Dangerous (Single)
Darling West – Ballad of an Outlaw (While I was asleep)
Bob Spring & The Calling Sirens Thought Noise (Dark Countries)
Bob Spring & The Calling Sirens The Shade (Dark Countries)

Hier zu Einstimmung ein kleines Interview:

https://www.syltfunk.de/single-post/2019/01/28/FolkNRoll-mit-Dagmar-Brudnitzki-Das-erwartet-Sie-am-Donnerstag

Folk’n Roll 1-19

In der ersten Sendung des neuen Jahres werden Neuerscheinungen vorgestellt, die neugierig machen sollen auf das, was uns in diesem Jahr musikalisch so erwartet an künstlerischen Entwicklungen, Entdeckungen und Erfahrungen :) Selten hat mich ein neues Album der letzten Zeit richtig berührt, selten klingt mal etwas nicht wie alles andere….dieses Album jedoch hat mich gepackt: Dark Countries von Bob Spring & The Calling Sirens. Mehr darüber und über weitere Neuerscheinungen in meiner Sendung am 31.1.2019 auf Syltfunk von 21-23h :)

Folk’n Roll 12-18

Sylter Rundschau 8.12.18

Die Zukunft von Syltfunk scheint gesichert (s. angehängtes Foto), doch für den Verbleib meiner Sendung Folk’n Roll habe ich noch keine Zusage bekommen; deshalb kann ich heute nichts weiter anbieten als die Spotify playlist, die ich für die letzte des Jahres Sendung vorbereitet habe:

Kommt gut ins neue Jahr!

Folk’n Roll 11-18

Wie gewohnt geht es am letzten Donnerstag des Monats, dem 29.11.18 von 21h-23h weiter mit meiner Sendung Folk’n Roll auf Syltfunk, digital mithörbar hier: https://www.syltfunk.de/ Alle Songs dieser Sendung handeln von Lebensphilosophien/ Überlebensstrategien, die sich wohl jede/r irgendwie zurecht bastelt. Darunter ist dieses Lied des Schweizer Künstlers Faber, der die gängige Theorie sich selbst treu bleiben zu müssen, direkt mal auf den Kopf stellt – auch eine mögliche Strategie :)

Folk’n Roll 9-18

Zum Nachhören:

Das Reeperbahnfestival-Special am 27.9.18 bei „Folk’n Roll“ (21-23h) auf https://www.syltfunk.de/  – hier die playlist:
First Aid Kit – Wolf
Brett Newski – Stars
Steiner & Madlaina – Wenn du mir glaubst
Blanco White – Olalla
Ane Brun – All my tears
Easy October – Shake, Rattle and Cry
Black Sea Dahu – In case I fall for you
Jon Bryant – Light
Brett Newski – Sucker Punch!
Sam Fender – Leave fast
Hollow Coves – We will run
Steiner & Madlaina – Das schöne Leben
Ruston Kelly – Jericho
Easy October – Keep calling you my friend
Micah Erenberg – Morphine
Micah Erenberg – Root Beer
Jon Bryant – Paradise
Scotch & Water – Running
Brett Newski – The Afternoons
Matt Gresham – Second Street
Bear’s Den – Berlin
Blanco White – Colder Heavens
Harrison Storm – Sense of Home
Muse – Resistance
Muse – Bliss
IMG_0099

zum 20. Mal: Folk’n Roll :)

Hier die playlist für heute Abend, zur 20. Ausgabe von Folk’n Roll :) freu mich, wenn ihr Syltfunk​ einschaltet von 21-23h: https://www.syltfunk.de/

Gärten, Planeten, Galaxien, Fische ebenso wie goldene Felder, fliegende Tauben und der Nordwind werden als Bilder in den Liedern benutzt, die meine morgige Sendung (21-23h auf Syltfunk) füllen werden. So heißt es z.B. bei Dan Bern in seinem bemerkenswerten Song „Slowly Turn Around“:

I love you more, more than there are days

I try to remember to wake up and give praise

And if our time’s cut short for any reason

Breathe thru the days and the hours of the season

I’ll be with you even as the sun

And the earth and the moon and all of the galaxies

Slowly turn around

Playlist:

David Ramirez​ – That ain’t love

Eleni Mandell​ – Let’s drive away

Rhob Cunningham​ – Rose’s song (from harm)

EZIO​ -Moon

Jason Tyler Burton​ – A garden grows

Wild Child​ – Bullets

The Huntress and Holder of Hands​ – Borealis

Parker Millsap​ and Sarah Jarosz​ – Your water

Courtney Marie Andrews​ – Kindness of strangers

Rhob Cunningham – Naturesway

The Town Heroes​ – Only One

Emily Barker​ – Sunrise

Dan Bern​ – Slowly turn around

Denmantau – Left alone

Bruce Cockburn​ – States I’m in

Sophie Hunger​ – Queen drifter

nits​ – 26A – Clouds in the sky

Martin Kelly​ – Match already burned

Eva Cassidy​ – Fields of Gold

BRTHR​ – Harder each day

Sabrina Dinan – Certain Surprise (John Martyn Cover)

David Ramirez – New way of living

Martin Kelly – Far away

Leah Nobel​ – Secret room

The Milk Carton Kids​ – Secrets of the stars

Matthew the Oxx – The River

Weiterlesen